Willi Opitz aktiv für Mission Hoffnung

Willi Opitz aktiv für Mission Hoffnung

Der neue Wein „Pole Position 2014“ Weiss ist seit Kurzem vollendet. Und ein wahrer Tropfen für Wein-Kenner geworden. Darüber ist Willi Opitz sehr erfreut und nimmt dies auch gleich zum Anlass Gutes zu tun, ganz nach dem Motto: Tue Gutes und sprich darüber!

Für die „Mission Hoffnung“ macht das Weingut ein Cuvee, der unter der Schirmherrschaft von Minister Hundstorfer kreiert wurde und noch weitere Unterstützer dieser Wohltätigen Vereinigung findet. Der Wein wird dann Verkauft und der Ertrag daraus dem Guten Zweck zur Verfügung gestellt.

Mission Hoffnung ist ein karitativer Verein und unterstützt notleidende Kinder in Österreich direkt:

Wir bezahlen Rechnungen für notwendige Anschaffungen.

Wir übernehmen Kosten für wichtige Therapien, die von der Krankenkasse nicht oder nur teilweise übernommen werden.

Wir bezahlen Selbstbehalte für die Pflege zu Hause, damit Kinder mit schweren, oft lebensbedrohenden Krankheiten in ihrem gewohnten Umfeld gepflegt werden können und nicht in ein Pflegeheim müssen.

Zum Weingut

Mission Hoffnung